Database > Person / Group > Arnold Bode

Arnold Bode

documenta Archiv, im Hintergrund Foto des Gründers Arnold Bode, Foto L. Reddeker, 2002

* 1900 in Kassel / Deutschland
+ 1977

Gründer der Documenta und des documenta Archives
"Wenn man nicht informiert ist, kann man nicht urteilen. Darum müssen wir informieren" (A. Bode)

Von 1928 bis 1933 arbeitete er als Maler und Dozent in Berlin, das er jedoch
wegen Berufsverbots verlassen mußte. Nach der Rückkehr in seine Heimatstadt realisierte Bode 1955 die erste "documenta", die als Überblickschau zur Kunst des 20. Jahrhunderts mit raumgreifenden, neuen Inszenierungsformen ein bahnbrechender Erfolg wurde. Noch dreimal bis zur 4.... documenta zeichnete er sich für die Ausstellung verantwortlich. Bode hat mit diesem "Museum der 100 Tage" eine der markantesten kulturellen Einrichtungen ins Leben gerufen, die bis heute kontinuierlich fortgeführt wird. Nach zahlreichen Auszeichnungen für außergewöhnliche Verdienste um die Gegenwartskunst erhielt der Architekt, Maler, Designer und Ausstellungsmacher Bode 1974 das Bundesverdienstkreuz. (aus: www.documentaarchiv.de)

READ MORE

show all
close all
+
Exhibitions / Events
[5]

No result

+
Publications
[9]

No result

Loading...

     

last modified at 29.09.2007


Art and Research Database - Angewandte/basis wien