Database > Person / Group > P2P Foundation

P2P Foundation

Beeinflusst durch die Aufstände in der arabischen Welt wirft das „Choke Point Project“ die Frage auf, wer eigentlich Kontrolle über das Internet ausübt. Allgemein als dezentrales Medium wahrgenommen, hat sich die Meinung verbreitet, dass das Internet jenseits von Machtbeziehungen und autoritären Strukturen ungehindert als Kommunikationsmittel benutzt werden kann. Die jüngsten Ereignisse zeigen jedoch, dass diese Auffassung keinesfalls der Realität entspricht. Vielmehr haben einzelne PolitikerInnen die Möglichkeit das Internet für ganze Nationen auszuschalten.... Initiiert von der „P2P Foundation“ ist es erklärtes Ziel dieses Projekts, Knotenpunkte des Internets ausfindig zu machen und darauf hinzuweisen, wie einfach es ist die Internetverbindung für weite Teile der Bevölkerung zu kappen. Über die Visualisierung einer „Landkarte des Internets“ hinaus sollen auch Möglichkeiten und Strategien gesammelt werden die es ermöglichen, genau solche Schwachstellen zu umgehen – mit dem Ziel, das Internet aus Machtstrukturen herauszulösen und die Kontrolle den einzelnen Individuen zu überlassen.

READ MORE

show all
close all
+
Exhibitions / Events
[1]

No result

Loading...

     

last modified at 07.09.2017


Art and Research Database - Angewandte/basis wien