Database > Object > Projekt: Poeti

Projekt: Poeti

work
Gertrude Moser-Wagner: Poeti. 1999
Creator
Location

Bologna / Italia

Year / Date

1999

Keywords

interventionist art, video

Note

Performances, Deklamationen im öffentlichen Raum. "POETI", 17 min, Video, Installationsfassung, 1999. Bologna, Palestra de' Poeti, Kraftkammer im Fitness-Studio an der Via Poeti. "In einer Kraftkammer Sprache zu verkörperlichen, führt auf vieldeutige Ebenen. So geschehen in Bologna, Mitte Mai 1999, im Fitnessclub de' Poeti in acht Performances. Das eigene Tun (das im Griechischen wurzelnde Wort "Poesie" beinhaltet dieses etymologisch) als poetischen Performance im physischen Vollzug: Ob nun etwa Maya Hentati ihr erotisches Gedicht unter körperlicher Anstrengung im Fitnessgerät rezitiert, oder Venceslao Cembalo sich in der Maschine ohne Rezitationen abarbeitet - das Lesen delegiert dieser zum Beispiel an die Initiatorin zurück (es ist der 13.Gesang aus Dantes Inferno, jener Text über Gewalt gegen sich selbst). Ein Pingpong zwischen Sprache und Körper wird ausgetragen, eine Art Wettkampf zwischen Lesen und Agieren (keiner von beiden ist in der auszuführenden Disziplin Experte), ein Ringen ist um Perfektion und Schönheit. Der Naturwissenschaftler und Schriftsteller Andrea Sabbioni dagegen benützt das Fitness-Studio vorsätzlich professionell, er verbindet Gerät, Text, Rhythmus in der Rezitation lautmalerischer Kurztexte und verleiht diesen etwas wie konkrete Poesie. Weitere Performances beziehen sich auf Inhalte wie etwa "eine Poesie der Objekte" im Vorführen der Abtrennung der Teile des menschlichen Körpers im poetischen Akt von Daniele Poletti, auf die "Utopie von der schöneren, besseren Welt" von Elio Perrone, auf Erinnern von "Beziehungen im kollektiven Tun" von Meri Gorni, oder auf die vorgefundene "Sprache der Print-Medien versus eigene Geschichte" von Davide Toscano. Die Performance von Sara Serighelli macht schließlich den Atem bewußt, indem sie in dieser Kraftkammer der Poeten schreibend kurzfristige Sprache auf den allseits vorhandenen Spiegel haucht und so den Urklang der Fitness-Orte, jenes Gekeuche der körperlichen Anstrengung ironisch wie intelligent umsetzt ..." (Pressetext)

Events
 

     

last modified at 27.03.2001

Art and Research Database - Angewandte/basis wien