Database > Exhibition / Event > KUB Billboards: Daiga Grantina

KUB Billboards: Daiga Grantina

04.11.2016 - 15.01.2017

Kunsthaus Bregenz, Bregenz / Österreich

Die Arbeiten der in Paris lebenden Künstlerin Daiga Grantina manifestieren sich im Prozess des ständigen Austarierens von Ambivalenzen und dem Changieren zwischen unterschiedlichen Ausdrucksformen, Materialitäten und Referenzsystemen. Bei ihren jüngeren skulpturalen Ensembles rückt insbesondere das transformative Potenzial in den Vordergrund, das Grantina nutzt, um eine klare Unterscheidbarkeit von Gegensätzen wie flüssig und fest, weich und hart ebenso zu unterlaufen wie das Verhältnis von Körper und Sprache, Natur und Technologie, innen und außen.... Ihre Skulpturen aus Kunststoff, Textilien und Metall vereinen Momente des Lebendigen und Nekrotischen, des Profanen und Unheimlichen zugleich.

Für das vierte und letzte Projekt der diesjährigen KUB Billboard- Reihe überführt Grantina ihre Skulpturen in zweidimensionale Piktogramme. Diese grafischen Ableitungen entstanden ursprünglich für den Bodenplan einer Ausstellung der Künstlerin in Riga. Fungierten sie hier als zeichenhafte Platzhalter für die Objekte im Raum, haben sie sich in Bregenz verselbstständigt: die mit Reflexglasperlen aus dem Straßenmarkierungsbereich »gemalten«, direkt auf die Billboard- Leinwand applizierten Piktogramme erscheinen nun als autonome Bildakte. In ihrer Materialität — der zu Linien und Bildern verschmolzenen Perlen — schreiben sie die Logik der Skulpturen fort.

[Quelle: kunsthaus-bregenz.at]

READ MORE


show all
close all
+
Participants
[2]

No result

+
Archival documents
[1]

     

last modified at 18.10.2016


Art and Research Database - Angewandte/basis wien