Database > Exhibition / Event > im Grunde

im Grunde

Einladung: im Grunde. 2014

31.10.2014 - 14.11.2014

Eyes On - Monat der Fotografie Wien 2014, Wien / Österreich
IM ERSTEN, Wien / Österreich

im Grunde’ geht es um Gelassenheit. Es ist in aller Munde: Ein Weg zu mehr Glück und Zufriedenheit im Leben. Ein Leitfaden für das Zurechtfinden im Alltag. Eine andere Haltung zur Welt1. Unantastbar, ausgeschöpft? Wir denken nicht. Und daher bestimmt auch mehr das ‘Lassen’ im Gelassen sein unseren Diskurs. ‘gelassen’ - ‘Gelassenheit’ sorgfältig betrachtet, steht man bald an dem Punkt, wo die zwei Seiten der Gelassenheit aufblitzen:

Man kann gelassen haben und gelassen werden und diese Ambivalenz bezeichnet eine paradoxe Grundstruktur, die in diesem Wort, dieser Haltung, diesem Zustand liegt, nämlich eine Form der aktiven Passivität [......] und das ist die paradoxe Spannung, die man aushalten muss.2

‚im Grunde‘ ist eine Ausstellung, die mit ihren vielen Positionen einen Fächer an Blicken ins Innen und Außen aufmacht: ob das ganz banal das Verhandeln mit dem Leben als Spannung zwischen ‘lassen’ und ‘machen’ ist oder ein Verhandeln auf dem Grat zwischen Gelassenheit und Gleichgültigkeit; die Gelassenheit als innerer Zustand, der offene Augen bewirkt, als Zeitbegriff, als neues ‘Laissez-livre’ in Politik, Kulturbetrieb und Alltag. Epoché, Gegenpositionen und Formen selbstgewählter “Anti-Gelassenheit” werden abgetastet und hinterfragt.

1 Thomas Strässle. Gelassenheit. Über eine andere Haltung zur Welt. München: Carl Hanser Verlag, 2013. 2 “Gelassenheit. Zwischen Selbstbeherrschung und Gleichgültigkeit” Radiokolleg. Ö1, 2013-12-10. Beitrag von Peter Zimmermann. Zitat Thomas Strässle

[Quelle: Einladung]

READ MORE


show all
close all
+
Participants
[13]
show all
filter
Refine by
close
+
Archival documents
[2]

     

last modified at 19.11.2014


Art and Research Database - Angewandte/basis wien