Database > Exhibition / Event > The Grass Is Always Greener On The Other Side – Neues..

The Grass Is Always Greener On The Other Side – Neues Vindobona

19.02.2014 - 11.05.2014

Karlsplatz, Wien / Österreich
Kunsthalle Wien, Wien / Österreich
Kunsthalle Wien Karlsplatz, Wien / Österreich

The Grass Is Always Greener On The Other Side – Neues Vindobona nennt der Künstler Pierre Bismuth die ortsspezifische Skulptur, die er in Zusammenarbeit mit dem Architekten Nicolas Firket für die Kunsthalle Wien Karlsplatz entwickelt hat. Die 5 x 10 m große, an eine Bautafel erinnernde Skulptur greift das vielfach in Bismuths Werk zum Einsatz kommende künstlerische Verfahren der Kollision von Fiktion und Realität auf. Ausgehend von realen Ereignissen aus Medien, Politik und Unterhaltung entwickelt er surreale Bildserien, Filmwelten und Installationen, die sich als direkter Kommentar auf die heutige Gesellschaft lesen lassen und die Frage des Politischen in der Kunst als Frage einer angemessenen Repräsentation formulieren....

Bismuths zentrales Verfahren ist dabei häufig jenes einer Collage oder Überblendung von Bedeutungslogiken, deren Bruchlinien und Inkompatibilität aber zumeist erst auf den zweiten Blick sichtbar werden. Das Motiv des kalkulierten Missverständnisses oder des irreführenden ersten Eindrucks stellt dabei nicht nur die kreative Eigenleistung von Interpretationsvorgängen heraus, sondern zeichnet auch das Raster bestehender Denkmöglichkeiten nach.

Die temporäre Skulptur im öffentlichen Raum wird von einer Reihe diskursiver Veranstaltungen zu den Themen Stadtentwicklung und Urban Branding begleitet.

[Quelle: Einladung]

READ MORE


show all
close all
+
Participants
[2]

No result

     

last modified at 07.03.2014


Art and Research Database - Angewandte/basis wien