Database > Exhibition / Event > Broncia Koller-Pinell

Broncia Koller-Pinell

30.11.2013 - 12.10.2014

Niederösterreichisches Landesmuseum, Sankt Pölten / Österreich

Zum 150. Geburtstag der Malerin

Selten ist das Interesse an einer Künstlerpersönlichkeit so vielschichtig wie das an Broncia Koller-Pinell (1863–1934). Zu einer Zeit, als Frauen in den Malerakademien noch nicht einmal zugelassen waren, trat sie bereits in Ausstellungen mit dem Klimt-Kreis hervor. Auch als Förderin der Künste und als Mäzenin war sie aktiv. In ihrem Salon in Wien und in ihrem Wohnsitz in Oberwaltersdorf verkehrten Klimt, Hoffmann, Moser, Schiele und die Elite der österreichischen Kunstszene....

Zum 150. Geburtstag der Künstlerin zeigt das Landesmuseum einen Überblick über ihr Werkschaffen, von den malerischen Anfängen zu secessionistischen Hauptwerken und schließlich zu ihrem dem Expressionismus verpflichteten Spätwerk. Die ausgewählten Exponate dokumentieren mehr als vierzig Jahre ihrer künstlerischen Arbeit, stets in Auseinandersetzung mit aktuellen Kunstströmungen und großen Malerpersönlichkeiten und stets am Puls der Zeit.

[Quelle: www.landesmuseum.net]

READ MORE


show all
close all
+
Participants
[2]

No result

+
Publications
[1]
  • Brigitte Borchhardt-Birbaumer: Im Schatten Klimts. in: Wiener Zeitung online. 07.01.2014

No result

     

last modified at 12.05.2014


Art and Research Database - Angewandte/basis wien