Database > Exhibition / Event > Kühllabor. Weltumspannendes Geo-Engineering und lokales..

Kühllabor. Weltumspannendes Geo-Engineering und lokales Wettermachen.

24.06.2012 - 21.07.2012

Festivalzentrum Krakautal ›White Noise‹, Krakaudorf / Österreich (venue)
Regionale12, Festival für zeitgenössische Kunst und Kultur, Murau / Österreich

Ausstellung/Forschungslabor, wissenschaftliche Interventionen von Klaus Schafler.

Das Projekt des steirischen Künstlers Klaus Schafler stellt zentrale Überlegungen zum Schwerpunktthema der Krakau an, mit dem Naturräume heute konfrontiert sind: Inwieweit sind wirtschaftlicher Nutzen, im Wettbewerb stehende Aufmerksamkeitsökonomien und das Bewahren von Landschaften miteinander vereinbar? Wie wirken sich Eingriffe in die Mikrolandschaft Krakau auf die Makrolandschaft Erde aus und umgekehrt?

Der ambivalente Charakter von Wettermanipulation und Geo-Engineering zwischen Risiko und Chance ist Ausgangspunkt des Projekts, das aus Ausstellung/Forschungslabor und wissenschaftlichen Interventionen zur Beeinflussbarkeit von Klima und Wetter besteht.... Kühllabor beschäftigt sich im Kontext von Kunst und Wissenschaft mit großmaßstäblichen Eingriffen in das globale Klimasystem zur Eindämmung des Klimawandels, sowie der Manipulation von lokalen, regionalen Wetterbedingungen. Auswirkungen und Nebeneffekte dieser Experimente und Feldversuche auf den Natur- und Kulturraum sind nicht vorhersehbar, wie von verschiedenen Seiten argumentiert wird, und werfen insbesondere auch ethische, philosophische und geopolitische Fragen auf.

[Quelle: www.regionale12.at]

READ MORE


show all
close all
+
Participants
[15]
show all
filter
show more

No result

Refine by
close

     

last modified at 10.07.2012


Art and Research Database - Angewandte/basis wien