Database > Exhibition / Event > John Chamberlain. Curvatureromance

John Chamberlain. Curvatureromance

08.07.2011 - 23.10.2011

Pinakothek der Moderne, München / Deutschland

Eine Ausstellung im Rahmen der Reihe AMERICAN SUMMER

CURVATUREROMANCE bildet den Auftakt des AMERICAN SUMMER. Die Ausstellung ist die erste Museumspräsentation der in den letzten drei Jahren entstandenen großformatigen Metallskulpturen des Amerikaners John Chamberlain (*1927). Schon seit den späten fünfziger Jahren hat Chamberlain zahlreiche seiner Skulpturen aus zusammenge­pressten Autokarosserien hergestellt. Er überführt damit Material und Design der Industrie in eine radikal künstlerische Sprache, die formal zugleich den Gegenpol zu der maßvoll und streng artikulierten Minimal Art bildet....

In seinem nun erstmals vorgestellten Spätwerk ist es Chamberlain gelungen, die Ausdruckskraft seines bildhauerischen Schaffens weiter zu perfektionieren und die Dimensionen seiner Werke, Ihre Dichte und Präsenz noch weiter zu steigern. In seiner fast beispiellosen künstlerischen Produktivität und mit selbstverständlich wirkender Leichtigkeit vermag der Künstler dem widerspenstigen Arbeitsmaterial eine suggestive Lebendigkeit einzuverleiben. CURVATUREROMANCE, dieser von Chamberlain stammende Ausstellungstitel, lässt pulsierende Körper assoziieren. Die Skulpturen sind charismatische Tänzer geworden: erotisch, stark, furchtlos, sehr komisch - ungeheuerlich und altersweise.

[Quelle: http://www.pinakothek.de/]

READ MORE


show all
close all
+
Participants
[1]

No result

+
Publications
[1]

No result

     

last modified at 02.08.2011


Art and Research Database - Angewandte/basis wien