Datenbank > Ausstellung / Veranstaltung > Flowers. Blumen in der zeitgenössischen Kunst

Flowers. Blumen in der zeitgenössischen Kunst

Einladung: Flowers. Blumen in der zeitgenössischen Kunst. 2006

01.10.2006 - 03.12.2006

Kunstmuseum Heidenheim, Hermann Voith Galerie, Heidenheim / Deutschland

Mit "FLOWERS Blumen in der zeitgenössischen Kunst" schließt das
Kunstmuseum Heidenheim seine Ausstellungsreihe KUNSTGRÜN ab, die ­
anlässlich der Landesgartenschau verschiedene aktuelle künstlerische
Positionen zum Thema Garten und pflanzliche Natur vorstellt.

Abgeschlossen wird die Ausstellungsreihe durch das klassische Motiv jeder künstlerischen Auseinandersetzung mit der pflanzlichen Natur: Blumen. In ihnen zeigt sich die Natur sicherlich in ihrer ästhetisch ansprechendsten und betörendsten Form.... Gerade deshalb galt die Darstellung dieser Schönheit in den letzten Jahrzehnten als Ablenkung von den „wahren“ Gegenständen und Aufgaben der Kunst. Doch diese Haltung hat sich heute gewandelt, wie die vielen Künstlerinnen und Künstler zeigen, die sich gerade mit diesem Motiv wieder auseinander setzen.Dabei reicht das Spektrum von der malerischen Aneignung von kaum Wahrgenommenem, der Überhöhung des Schönen und Kitschigen, der Darstellung einer Motivwelt an der Schwelle zu Abstraktion und Zeichenhaftigkeit, der Metamorphose als Computerprogramm bis zur Blume als Ort des Kampfes zwischen Künstlichkeit und Natur

[Quelle: http://www.kunstmuseum-heidenheim.de/]

MEHR LESEN


alles anzeigen
alles schließen
+
Beteiligte
[13]
alles anzeigen
filtern
mehr anzeigen

Kein Ergebnis

Filtern nach
schließen
+
Archivalien
[1]

     

zuletzt geändert am 28.07.2010


Kunst- und Forschungsdatenbank - Angewandte/basis wien