Database > Exhibition / Event > Eva Aeppli

Eva Aeppli

Ausstellungsinformation: Eva Aeppli. erst letzt das erste. 2010

20.03.2010 - 28.10.2010

Ausstellungshaus Spoerri, Niederösterreich / Österreich

Eva Aeppli gilt als Geheimtipp, denn sie hat sich dem Kunstbetrieb immer weitgehend entzogen. Umso mehr freuen wir uns, dass es gelungen ist, sie zu überzeugen, im „Kunststaulager“ ihres guten Freundes Daniel Spoerri auszustellen!


Viele Leihgeber konnten gewonnen werden und ermöglichen die seltene Präsentation von über 80 Werken. Frühe Kohlezeichnungen und Ölbilder werden gezeigt, und natürlich die typischen, lebensgroßen, genähten Figuren, welche meist mit dem Namen Aeppli verbunden werden, und das spätere, so genannte „astrologische Werk“: 42 genähte Köpfe, die Zeugnis ablegen von Eva Aepplis intensiver Auseinandersetzung mit der Astrologie.... Von ihnen wurden Bronzegüsse angefertigt.


Der Titel der Ausstellung „erst letzt das erste“ ist einem frühen konkreten Gedicht von Daniel Spoerri entlehnt, das so lange mit der Reihenfolge von erstem und letzten spielt, bis alle Möglichkeiten durchdekliniert sind und somit alles gesagt ist.
Im Jahr 2010, in dem Daniel Spoerri 80 und Eva Aeppli 85 Jahre alt werden, ist dies ein anspielungsreiches Motto.

[Quelle:http://www.spoerri.at/]

READ MORE


show all
close all
+
Participants
[2]

No result

+
Publications
[1]

No result

+
Archival documents
[1]

     

last modified at 06.06.2016


Art and Research Database - Angewandte/basis wien