Database > Exhibition / Event > Schwarz - Ende und Anfang

Schwarz - Ende und Anfang

07.05.2006 - 30.06.2006

Galerie Weihergut, Salzburg / Österreich

In früheren Darstellungen wurde Schwarz vor allem zur Akzentuierung und Beschreibung des Figürlichen eingesetzt. Im Mittelalter galt die Farbe Schwarz als Gegenpol zur Farbigkeit und Leuchtkraft des Adels-sie wurde der Armenschicht und dem Tod zugedacht. Erst durch Caravaggios Hell-Dunkelmalerei mit der damit verbundenen Darstellung von Licht und Schatten erhielt ein, der Farbe Schwarz angenäherter Ton einen eigenständigen Stellenwert. Der Schritt zur Vergegenständlichung war damit vorbereitet.... Mit Edvard Manet manifestierte sich die eigenständige Bedeutung der Farbe Schwarz in der künstlerischen Gestaltung, die einen ersten HÖhepunkt in Malewitschs "Schwarzen Quadraten" fand.
[Quelle: http://www.weihergut.at]

READ MORE


show all
close all
+
Participants
[22]
show all
filter
show more

No result

Refine by
close
+
Archival documents
[1]

     

last modified at 15.05.2009


Art and Research Database - Angewandte/basis wien