Database > Exhibition / Event > Fahrstuhl zum Schafott

Fahrstuhl zum Schafott

20.03.2009 - 03.05.2009

Kunsthalle Wien, Wien / Österreich

"Fahrstuhl zum Schafott" siedelt sich in der existentiellen „Twilight Zone“ an, wo Lüge und Wahrheit, Verbrechen und Gerechtigkeit, sexueller Exzess und bürgerliche Moral ausfransen und sich zu neuen gesellschaftlichen Paralleluniversen organisieren. Die Ausstellung ist der Versuch, den Komplex Noir in seinen Widersprüchen und seinem fatalen Verführungszauber in den Genres Kunst (Banks Violette, Weegee), Literatur (Dashiell Hammett), Film (John Huston) und Musik (Miles Davis) auszuloten.

Der junge New Yorker Künstler und Kurator der Ausstellung Banks Violette greift in seinen skulpturalen und installativen Arbeiten Aspekte der Noir-Tradition auf.... Er verschiebt sie jedoch ins Milieu schwarzromantischer Jugendkulturen der letzten zwanzig Jahre wie Black Metal oder Neo Goth und thematisiert die Ästhetisierung des „Bösen“ als Teil eines zutiefst amerikanischen und bis heute wirksamen kulturellen Phänomens.

[Quelle: http://www.kunsthallewien.at/de/]

READ MORE


show all
close all
+
Participants
[6]

No result

+
Publications
[4]

No result

+
Archival documents
[3]

     

last modified at 17.08.2011


Art and Research Database - Angewandte/basis wien