Database > Exhibition / Event > Station Rose. LogInCabin-20 Digitale Jahre

Station Rose. LogInCabin-20 Digitale Jahre

05.11.2008 - 25.01.2009

Museum für angewandte Kunst, MAK, Wien / Österreich

Mit „Station Rose. LogInCabin“ präsentiert das MAK eine audiovisuelle Installation, die das 20-jährige Bestehen einer der Pioniere der Medienkunst im europäischen Raum dokumentiert. Station Rose, 1988 von der Künstlerin Elisa Rose & dem Musiker Gary Danner in Wien ins Leben gerufen, war von Beginn an öffentliches Medienlabor und Aktionsort und wurde mit dem Fortschreiten der Medientechnologien (Internet) zunehmend virtualisiert. Anlässlich des Jubiläums wird wieder ein realer Ort manifest, der als Appendix ans MAK auf dem MAK-Terrassenplateau installiert wird.... Im Sinne des Ursprungsgedankens etabliert sich ein Ausstellungs- und Performanceort als mediale Skulptur, der von den Künstlern vor Ort & disloziert bespielt wird.

„Zum 20-jährigen Jubiläum 2008 erscheint es uns wichtig, erstmals wieder einen realen Ort zu bespielen, eine audiovisuelle Skulptur zu bauen. Diese soll als begehbare (Medien-)Skulptur realisiert werden, mit einer Timeline der „20 Digitalen Jahre“ als AV-, Web-Datenbank und, wie die Wiener Station 1988–1991, als performatives Work in Progress-Kunstwerk, eben mit aktivem Stationsbetrieb, als Living Media-Sculpture.“ (Station Rose)

[Quelle: https://www.mak.at/ (01.08.2019)]

READ MORE


show all
close all
+
Participants
[4]

No result

+
Publications
[1]

No result

+
Archival documents
[1]

     

last modified at 01.08.2019


Art and Research Database - Angewandte/basis wien