Database > Exhibition / Event > Joseph Beuys. Ein Vehikel irgendwo - die Multiples

Joseph Beuys. Ein Vehikel irgendwo - die Multiples

Einladung: Joseph Beuys. Schamane / Ein Vehikel irgendwo - die Multiples

28.09.2008 - 01.03.2009

Forum Frohner, Krems an der Donau / Österreich
Kunstmeile Krems, Krems an der Donau / Österreich

Im Rahmen der Joseph Beuys Ausstellungen auf der Kunstmeile Krems

Adolf Frohner und Joseph Beuys haben Ende der 1970er-Jahre an der Hochschule für angewandte Kunst in Wien zusammengearbeitet. Gemeinsam teilen sie den Gedanken, dass Kunst nicht Selbstzweck ist, sondern Mittel zur Kommunikation, ein Vehikel, irgendwo verortet, um über die Welt am Beispiel der Kunst zu diskutieren. Der Schamane Beuys gestaltete unendlich viele Multiples, die als 'ars multiplicata' die Gedanken des Künstlers verbreiteten.... Er wollte mit seiner Kunst einen möglichst großen Kreis von Menschen erreichen. [...]

Eine Beuys-Ausstellung im Forum war immer Adolf Frohners großer Traum. Mit den Multiples aus dem Kunstmuseum Bonn wird der politische Beuys gezeigt, so wie Frohner ihn verstanden hat. Kunst und Politik, ein zentrales Anliegen des Künstlers stehen im Mittelpunkt. Die Ausstellung ist eine Recherche über die Aktualität der Beuys'schen Aussagen und die Präsenz seiner Multiples von damals für den heutigen Besucher.

[Quelle: http://www.forum-frohner.at/]

READ MORE


show all
close all
+
Participants
[2]

No result

+
Publications
[2]

No result

+
Archival documents
[1]

     

last modified at 13.01.2009


Art and Research Database - Angewandte/basis wien