Database > Exhibition / Event > Japan in der AugartenStadt. Farbholzschnitte. Tetsuo Yoneda

Japan in der AugartenStadt. Farbholzschnitte. Tetsuo Yoneda

11.04.2006 - 04.2006

Aktionsradius Augarten, Wien / Österreich
Augarten Contemporary, Wien / Österreich

Als Linde Waber 1970 in Japan war, hat sie bei Tetsuo Yoneda die Technik des Farbholzschnittes studiert. Tetsuo Yoneda lebt und arbeitet in Kyoto und hat sich in der Technik des Farbholzschnittes spezialisiert. Die AugartenStadt, vertreten durch Linde Waber als Stadträtin für künstlerische Umtriebe und Umtrünke und beamteteter AugartenStadt.Malerin, hat die Verbindung zum Künstler hergestellt und ihn zu dieser Ausstellung eingeladen. Tetsuo Yoneda zeigt seine Arbeiten zum ersten Mal außerhalb Japans in Europa, und er wird bei der Eröffnung anwesend sein! Es ist dies sein erster Auslandsaufenthalt....
Überaus präzis schneidet der Künstler mehrere Druckstöcke für seine Arbeit, färbt sie dann äußerst sensibel mit speziell dafür hergestellten Pinseln ein und verwendet zum Drucken den Baren (=Bambusscheibe), so wie es in Japan Tradition ist.
(Presseinformation: Augartenstadt)

READ MORE


show all
close all
+
Archival documents
[1]

     

last modified at 11.04.2006


Art and Research Database - Angewandte/basis wien