Database > Exhibition / Event > Wald verschlucke mich!

Wald verschlucke mich!

07.10.2005 - 04.11.2005

Atelier & Gallery AREA 53, Wien / Österreich

Mitten im Wald ist weder ein Zimmer des Friedens noch ein Idyll der
Grausamkeit. Das Poetische, das wir als Touristen in den Wald mitbringen,
wird umgehend von seiner ihm eigenen Pragmatik überwuchert, bis zur
Unkenntlichkeit, bis wir es selbst nicht mehr finden.
Die Selbstverständlichkeit, einen aus dem Nest gefallenen Vogel aufzufressen
reiht sich gleich wie das unerwartete Leuchten junger Buchenblätter - an
einer Achse garantiert trifft der Geruch der Verwesung ident auf den Duft
der Waldlilie.... Die Praktikabilität dieses Systems fordert uns in mehrerlei
Hinsicht heraus: wir überdenken Sentimentalität, Emotion und Ästhetik, wir
reflektieren die Strukturen als Modelle, sehen vor uns ausgebreitet den Wald
an sich und den Wald als Abbild eines inneren und äußeren Waldes, einer
unseren eigenen, menschlichen und persönlichen Waldverhältnissen verwandten
Seinsform. Der Wald wird zu einem Umarmungsverhältnis des Inneren.
Wir nehmen ein insgesamt eigenwilliges Gewebe von Assoziationen bzw.
Paradoxien wahr, das Amorphe wird zitiert, die Formlosigkeit, sowie die
Klassik des Nicht-Linearen. [...]
Auszug aus dem Pressetext

READ MORE


show all
close all
+
Participants
[3]

No result

+
Archival documents
[2]

     

last modified at 07.12.2005


Art and Research Database - Angewandte/basis wien