Database > Exhibition / Event > Die Schönheit der Chance. positionen + tendenzen 2006

Die Schönheit der Chance. positionen + tendenzen 2006

Die Schönheit der Chance. positionen + tendenzen 2006. 2006

24.05.2006 - 09.07.2006

Institut für moderne Kunst Nürnberg, Nürnberg / Deutschland
KunstHaus Nürnberg, Nürnberg / Deutschland
Kunstverein Nürnberg - Albrecht Dürer Gesellschaft, ADG, Nürnberg / Deutschland

Vom 24. Mai bis zum 9. Juli 2006 realisierten das Institut für moderne Kunst Nürnberg, der Kunstverein Nürnberg, die Albrecht Dürer Gesellschaft und das Kunsthaus Nürnberg das Ausstellungsprojekt "Die Schönheit der Chance".
Es war die sechste Auflage der Ausstellungsreihe "positionen + tendenzen", die alle drei Jahre interessante Positionen und Strömungen der zeitgenössischen Kunst vorstellt. Im Jahr der Fußballweltmeisterschaft (mit Nürnberg als einem der zwölf Spielorte), hatte sich »positionen + tendenzen unter dem Motto "Die Schönheit der Chance" ganz dem runden Leder verschrieben....

Um den Kunst- und Sportfans neben Stadion, öffentlicher Großbildleinwand und heimischem Fernsehsessel eine echte Alternative zu eröffnen, boten die Veranstalter an drei Austragungsorten im Nürnberger Stadtgebiet dem Besucher die Gelegenheit, sich einmal auf ganz andere Art und Weise mit der "wichtigsten Nebensache der Welt" auseinanderzusetzen.

In mehr als doppelter Mannschaftsstärke wurden Künstlerinnen und Künstler eingeladen, das Thema Fußball näher zu beleuchten. Sie taten dies aus vielfältigen und überraschenden Perspektiven und mit den verschiedensten Strategien und Techniken.

Ob in Fotografien, Zeichnungen, Malerei, Skulpturen, Installationen oder Filmarbeiten: Auf dem Spielfeld der Kunst, das Die Schönheit der Chance eröffnet, fand man Spiele ohne Zuschauer ebenso wie Stadien ohne Spieler, begegnete Spielern ohne Ball und Trainern ohne Mannschaft, sah Tränen und Triumphgesten, Fans und Fanatiker, verlor sich in Diagrammen und Statistiken, in begehbaren Labyrinthen, entdeckte Akte der Zerstörungswut und Bilder reinster Freude, und erstaunlicherweise ging es bei all dem immer wieder nur um das eine: die Begegnung von König Fußball - und Königin Kunst..

[Quelle: www.kulturstifung-des-bundes.de]

READ MORE


show all
close all
+
Participants
[35]
show all
filter
show more

No result

Refine by
close
+
Archival documents
[1]

     

last modified at 24.07.2019


Art and Research Database - Angewandte/basis wien